DAX: Home sweet home? (#36)

Shownotes

Telekom, Daimler, Allianz, Siemens: Wenn die Deutschen schon mal was mit Aktien machen, dann vertrauen sie gerne dem, was sie kennen, nämlich deutschen Einzeltiteln und dem DAX. Home bias nennt sich dieser heimische Schwerpunkt in deutschen Depots. Saidi geht den Gründen für unsere Verliebtheit in den hiesigen Aktienmarkt nach und zeigt nicht nur auf, wie gefährlich dieses Anlageverhalten ist, sondern auch, warum es komplett unnötig und irrational ist. Dabei spielt eine große Rolle, welche Ungleichgewichte der DAX selbst beinhaltet.

Deine Fragen oder Anmerkungen zum Podcast stelle gerne auf unserem Instagram-Kanal @finanztip oder im Finanztip-Forum.

Alle wichtigen News rund um Dein Geld: Jetzt den Finanztip-Newsletter abonnieren!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.