Rürup-Rente – Steuersparmodell? (#41)

Shownotes

Die Rürup-Rente, auch Basis-Rente genannt, ist ein Produkt, das gerne vom Vertrieb der Banken und Versicherungen als Ersatz oder Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung angeboten wird, zum Beispiel jungen Menschen, die sich gerade selbständig gemacht haben. Häufig wird dabei mit den Steuervorteilen einer Rürup-Rente geworben – und mittlerweile kann man auch kostengünstig damit ETFs besparen. Aber die Rürup-Rente ist ein starres und unflexibles Modell – unter welchen Bedingungen ergibt sie überhaupt Sinn? Und was ist von einer vermeintlich steuergünstigen Kombination aus Rürup-Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung zu halten? Saidi klärt auf.

Deine Fragen oder Anmerkungen zum Podcast stelle gerne auf unserem Instagram-Kanal @finanztip oder im Finanztip-Forum.

Alle wichtigen News rund um Dein Geld: Jetzt den Finanztip-Newsletter abonnieren!

Kommentare (2)

Peter Berger

Lieber Saidi Sulilatu herzlichen Dank für die geniale Darstellung. Sehr hilfreich! Ich habe einen alten, daher ungünstigen Vertrag der R und V Fondgebundene Rürup Versicherung (laut Finanztip) als weitere Absicherung die ich aber nicht erforderlich ist. Gedacht als reines Steuersparmodell. Die Kosten werden von Finanztip mit 2,34 angegeben. Also extrem hoch. Was meinen Sie. Ich werde wohl auch in der Rente höhere Steuern zahlen. Daher habe ich nun mit 55 Jahren die Beitragszahlung ausgesetzt. So gebe ich nicht noch mehr Geld in einen Topf mit zu hohen Kosten - zumal der Uni Global nicht top läuft und selbst auch hohe Kosten verursacht. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Rückmeldung. LG Peter Berger

Daniel Langhorst

Episode ist gut wie immer, aber ich finde ein ganz wichtiger Aspekt der Basis-Rente ist unter gegangen oder wurde vielleicht sogar gar nicht angesprochen. Gerade bei Selbstständigen darf man nicht vernachlässigen, dass nur über die Basis-Rente ein effektiver Insolvenzschutz für die Altersversorgung entsteht und alles andere im Fall der Fälle angreifbar ist.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.