Dividenden – die neuen Zinsen? (#47)

Shownotes

Dividenden von Einzelaktien oder Ausschüttungen aus Fonds haben gerade für unerfahrene Anleger etwas Faszinierendes: Cäsh in die Täsch – Geld verdienen, ohne dafür etwas zu tun. Dieser Motivationseffekt, den Dividenden haben können, ist aber trügerisch und zweischneidig: Er verleitet nämlich dazu, den Blick auf den Kurs der Aktien bzw. Fonds und damit auf die Gesamtrendite zu verlieren. Saidi erklärt die grundsätzliche Funktionsweise von Dividenden, warum sie kein Geld sind, das vom Himmel fällt, und ob spezielle Dividenden-ETFs durch die hohen Ausschüttungen in Krisenzeiten eine solidere Anlage sind als die üblichen Standard-ETFs.

Deine Fragen oder Anmerkungen zum Podcast stelle gerne auf unserem Instagram-Kanal @finanztip oder im Finanztip-Forum.

Alle wichtigen News rund um Dein Geld: Jetzt den Finanztip-Newsletter abonnieren!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.