Wann ist es zu spät für eine Immobilie? (#51)

Shownotes

Vielleicht steckst Du in einem Dilemma: Du interessierst Dich für ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung, aber hast noch nicht genug Eigenkapital dafür aufgebaut. Andererseits: Je länger Du ansparst, desto mehr läuft Dir die Zeit davon und Du machst Dir Sorgen, den notwendigen Kredit nicht rechtzeitig vor der Rente abbezahlen zu können. Gibt es also so etwas wie ein optimales Alter, in dem man sich eine Immobilie zulegen sollte? Oder anders gefragt: Wann ist es für eine Immobilie zu spät? Saidi geht das anhand von drei verschiedenen Lebensszenarien durch.

Deine Fragen oder Anmerkungen zum Podcast stelle gerne auf unserem Instagram-Kanal @finanztip oder im Finanztip-Forum.

Alle wichtigen News rund um Dein Geld: Jetzt den Finanztip-Newsletter abonnieren!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.